Dr. Alexander Wolf

Dr. Alexander Wolf

Senior Associate

Rechtsanwalt
LL.M. (Barcelona)

Dr. Wolf beschäftigt sich im Besonderen mit grenzüberschreitenden Sachverhalten und Prozessen im europäischen Ausland, speziell innerhalb der EU, sowie mit sonstigen Fragen des Internationalen Privatrechts. Aufgrund seiner Studien des anglo-amerikanischen Rechts und seines Arbeitsaufenthalts in Spanien verfügt er über profunde Kenntnisse und Erfahrungen im internationalen Wirtschaftsrecht sowie im spanischen Recht.

Seine Schwerpunktbereiche liegen neben dem allgemeinen Zivilrecht im Gewerblichen Rechtschutz und Wettbewerbsrecht (Kartellrecht, unlauterer Wettbewerb) sowie insbesondere bei Rechtsproblemen mit internationalem Bezug und im Europäischen Wirtschaftsrecht. Zudem tritt er als Sachverständiger zum Beweis des deutschen Rechts in spanischen Gerichtsverfahren auf und fertigte hierfür Gutachten und Stellungnahmen an.

Er berät in Deutsch, Spanisch und Englisch.

Mitgliedschaften

  • Deutsch-Spanische Juristenvereinigung

  • Deutsche Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V. (GRUR)

  • Gesellschaft für Rechtsvergleichung e.V.

  • Association International des Jeunes Advocats (AIJA)

  • Mannheimer und Deutscher Anwaltsverein

 

CV

  • Studium an den Universitäten Mannheim und Heidelberg

  • Auslandsstudium an der Universität Barcelona (Abat Oliba)

  • Praktikum in einer Vertretung der Europäischen Union in La Coruña (Spanien)

  • Abschluss im anglo-amerikanischen Recht an der Universität Heidelberg

  • LL.M.-Studium und Abschluss an der Universidad Autónoma de Barcelona

  • Juristischer Mitarbeiter in einer deutsch-spanischen Rechtsanwaltskanzlei in Barcelona

  • Referendariat in Rheinland-Pfalz mit Studienaufenthalt an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften (Speyer)

  • Zulassung zur Anwaltschaft im Jahr 2008

  • Promotion an der Universität Bayreuth

 

Publikationen / Vorträge

  • “Ist der „Justizstandort Deutschland“ international wettbewerbsfähig?“, RIW 2019, S. 258-272

  • “Schiedsvereinbarungen bei Kartellschadensersatzklagen“, IPRax 2018, S. 594-600

  • “Die Zuständigkeit deutscher Gerichte beim Kartellinnenregress“, IPRax 2018, S. 475-480

  • “Die internationale Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen wegen Verletzung des EU-Wettbewerbsrechts“, Studien zum Internationalen Privat- und Verfahrensrecht, Band 57, 2017, ISBN 978-3-938057-52-0, JWV Jenaer Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH

  • “Die Umsetzung von EU-Richtlinien in Spanien“, Informaciones III/2009, S. 169-175

  • “Die Erstattung außergerichtlicher Rechtsanwaltskosten von der Gegenseite wegen unberechtigter Inanspruchnahme des Mandanten“, Juristisches Büro, 2008, S. 396-402

  • “La aplicación del derecho nacional a una sociedad ‘extranjera´“, Informaciones III/2007, S. 193-199

  • “La aplicación del Derecho nacional a una sociedad constituida en la Unión Europea o el Espacio Económico Europeo”, Anuario Espanol de Derecho Internacional Privado, Band VI, 2006, S. 569-610


Our Team

  • Partner

    Dr. Philip-André Zinn

    Rechtsanwalt Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht LL.M. (San Diego) Dr. Zinn ist spezialisiert auf die Bereiche Unternehmenskäufe und Restrukturierungen, Handels- und Gesellschaftsrecht sowie grenzüberschreitende Mandate. Zudem berät er seine mittelständischen Mandanten im Bereich strukturierter Finanzierungen. Seine Länderschwerpunkte sind Mexiko, USA und Spanien. Dr. Zinn ist Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht. Er berät und verhandelt in Mehr…

  • Partner

    Dr. Christian Böcker

    Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht Abogado (RA-Kammer Madrid) Maître en Droit (Frankreich) Dr. Böcker ist nach fünfjähriger Lehr- und Forschungstätigkeit an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Mainz (mit Forschungsaufenthalten an den juristischen Fakultäten der Universitäten Valencia und Innsbruck) seit 1999 als Rechtsanwalt tätig. Seine Schwerpunkte liegen im Zivil- und Handelsrecht, insbesondere im Vertriebsrecht, Wettbewerbsrecht, internationalen Kaufrecht, Mehr…

  • Partner

    Dr. Ute R. Gotha

    Rechtsanwältin Fachanwältin für Arbeitsrecht Cabinet individual de avocatura (RA-Kammer Bukarest) Dr. Gotha beschäftigt sich ausschließlich mit wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen. Schwerpunkte bilden dabei neben dem Handels- und Gesellschaftsrecht die Beratung in Mandaten mit Rumänienbezug sowie das individuelle und kollektive Arbeitsrecht. Dr. Gotha ist Fachanwältin für Arbeitsrecht. Dr. Gotha verfügt über besondere Erfahrung in den Bereichen Automobilzulieferung, produzierendes Mehr…

  • Associate

    Ángel Moraleda

    Rechtsanwalt LL.M. (Frankfurt/Main) Abogado (RA-Kammer Madrid) Nach Abschluss seines juristischen Studiums an der Universidad Autónoma de Madrid sowie der Universität zu Köln arbeitete er zunächst für eine international bekannte deutsche Rechtsanwaltskanzlei in Madrid, bevor er 2013 zu ZinnBöcker Rechtsanwälte wechselte. Er ist dort seitdem als angestellter Rechtsanwalt tätig. Im Jahr 2015 absolvierte er berufsbegleitend einen Mehr…

  • Associate

    Izabela Dumistracel

    Rumänische Juristin LL.M. (Mainz) Frau Dumistracel ist rumänische Juristin. Sie arbeitet schwerpunktmäßig in den Bereichen des rumänischen Handels- und Gesellschaftsrechts, des Arbeitsrechts und des allgemeinen rumänischen Zivilrechts sowie auf dem Gebiet des Europarechts. Frau Dumistracel sammelte bereits in Rumänien und in Deutschland berufliche Erfahrung, bevor sie im April 2008 ihre Tätigkeit bei ZinnBöcker Rechtsanwälte begann. Mehr…