Statue am Friedrichsplatz
 

Referenzen

Auszüge aus Kanzleien in Deutschland:

Auszug 2014:
„Die 2005 gegründete Sozietät gehört wegen ihrer regionalen wie überregionalen Bekanntheit inzwischen zu den gefragtesten Kanzleien für die Beratung in den Bereichen M&A, Handels- und Gesellschaftsrecht sowie im Arbeitsrecht. Besonders gefragt ist die Kanzlei bei Mandanten mit Auslandsbezug. Das Konzept der Spezialisierung in diesen Bereichen und der hervorragende Ruf der Sozietät haben 2012/2013 erneut zu stetigem Wachstum geführt.“

Auszug 2013:
„Ihre ausgesprochen positive Entwicklung verdankt sie [Anm. „die Kanzlei“] der hohen Spezialisierung auf die Bereiche M&A, Mandate mit Auslandsbezug – insbesondere im spanischsprachigen Raum und in Rumänien –, im Handels- und Gesellschaftsrecht sowie im Arbeitsrecht. Auch in 2011/2012 konnte die Kanzlei anspruchsvolle Mandate im Handels- und Gesellschaftsrecht sowie im Arbeitsrecht akquirieren.“

Auszug 2012:
„Seither baut die Kanzlei ihren Mandantenstamm kontinuierlich aus. Der Bedarf nach hochwertiger Beratung bei grenzüberschreitenden Sachverhalten ist ungebrochen, was bei ZinnBöcker erneut zu einer Steigerung der Mandatszahlen im internationalen Bereich geführt hat.“

Auszug 2011:
„Die Mannheimer Kanzlei genießt insbesondere im Bereich M&A-Transaktionen mit Auslandsbezug einen guten Ruf und kann auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken.“
„Insbesondere bei Rechtsgeschäften mit Bezug zum spanischen, mexikanischen und rumänischen Recht konnte ZinnBöcker überzeugen.“

Auszug 2010:
„Die Mannheimer Kanzlei genießt insbesondere im Bereich M&A-Transaktionen mit Auslandsbezug einen sehr guten Ruf. Besonders zu erwähnen ist die Expertise von Dr. Gotha im Rumänischen Recht.“

zurueck