ZinnBoecker Rechtsanwälte
 

Honorare

Neben dem Erfolg in der Sache ist für uns die Transparenz und Angemessenheit der Honorarfindung eine wesentliche Voraussetzung für eine dauerhafte, vertrauensvolle Mandatsbeziehung. Unsere Leistungen rechnen wir grundsätzlich nach dem jeweiligen Stundenaufwand ab. Unsere Mandanten erhalten eine Übersicht aller angefallenen Tätigkeiten und Zeiten. Dies stellt aus unserer Sicht eine transparente und den Interessen von Mandant und Anwalt möglichst gleichermaßen gerecht werdende Lösung dar. In Einzelfällen und soweit gesetzlich zulässig, vereinbaren wir auch abweichende Vergütungsformen, etwa ein Pauschalhonorar oder eine Vergütung nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Wir berücksichtigen in allen Fällen die Komplexität des jeweiligen Mandats.