ZinnBoecker Rechtsanwälte
 

Haftung

Wir sind als Rechtsanwälte gesetzlich dazu verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung gegen die sich aus unserer Berufstätigkeit ergebenden Risiken zu unterhalten. Wir sind bis zu EUR 2,5 Mio. pro Einzelfall (pro Anwalt pro Jahr) versichert. Zur Abdeckung darüber hinausgehender Risiken - insbesondere bei Mandaten mit sehr hohen Gegenstandswerten - bieten wir unseren Mandanten über unseren Haftpflichtversicherer die Möglichkeit, eine entsprechende Zusatzversicherung abzuschließen und begrenzen in Absprache mit dem Mandanten im übrigen die Haftung für fahrlässige Falschberatung auf die jeweilige Versicherungssumme.